Info-Blatt Winter 2012

Guate Pro Info-Blatt 2012

 

Ausgabe Dezember 2012

 

und wieder ist ein Jahr vergangen!

Was hat sich verändert?

Einiges!

 

Dank der Initiative unseres neuen Vorstandsmitglieds,

Frau Maidely Schlemmer, ist Guate Pro ab sofort in

facebook

 

Unseren Flyer haben wir zwischenzeitlich überarbeitet.

2012 Foto para Facebook, flyer etc.

 

Mit großer und kostenloser Unterstützung von Herrn Lick in Firma „Anzingerneun“ arbeiten wir fleißig an der neuen Gestaltung unserer Homepage!

 

Guate Pro wird flotter, moderner und effizienter! Auch heuer erhalten Sie unser aktuelles Info-Blatt. Blättern Sie es durch und informieren Sie sich über unsere Tätigkeiten in Guatemala und in Deutschland.

 

Es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen.

Positiv war der planmäßige Baufortschritt an der Schule San Jacinto. Negativ wirkten sich wieder einmal die Kapriolen der Natur aus, die Guatemala unter starken Erdbeben leiden ließen.

 

 

 

Die Kinder der Schule San Jacinto bei Chimaltenango

 

Im Jahr 2012 hat sich die Arbeit von Guate Pro auf ein Projekt konzentriert:

Schule in San Jacinto bei Chimaltenango.

 

 

Die vier neuen attraktiven Klassenzimmer

 

Zur Erinnerung:

Zusammen mit der Stiftung Otto Eckart hatte sich Guate Pro vorgenommen, der Schule in San Jacinto neue Klassenzimmer samt Einrichtung zu finanzieren.

 

Die Ortschaft von San Jacinto

 

 

Phase I

Im Januar 2011 begannen die Baumaßnahmen mit dem Planieren des Geländes. Diese Arbeit haben die Eltern und Lehrer der Kinder überwiegend in eigener Regie ausgeführt.

Die Grundsteinlegung war im Mai 2011. Die Baustelle nahm schnell Formen an!

 

 

 

 

 

Zusätzlich zu den ursprünglich geplanten drei Klassen-zimmer gelang es uns, noch ein Viertes bauen!

 

 

 

 

Im Juli 2011 gab es ein eindrucksvolles Einweihungsfest. Im Namen von

Guate Pro und der Stiftung Otto Eckart übergaben Herr Ramón Schlemmer und Frau Wanda Schlemmer der Schulleitung die fertig gestellten Klassenzimmer!

 

 

 

 

Phase II

Dank weiteren Spenden konnte Guate Pro 2012 der Schule San Jacinto zwei weitere Klassenzimmer finanzieren. Zusätzlich konnten noch die Toiletten saniert sowie eine Zisterne mit einer Regenwassersammelanlage gebaut werden. Damit konnte Guate Pro einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Infrastruktur für der Schule und der Gemeinde liefern.

 

 

 


 

Im März 2012 gab es ein Willkommensfest in der Schule San Jacinto für den Besuch aus Deutschland. Bei einer privaten Reise haben unsere Mitglieder Herr Otto Eckart, Frau Brigitte Weese, Frau Karin Wölfel und Herr Knut Wölfel zusammen mit dem Ehepaar Ramón und Wanda Schlemmer die Schule San Jacinto besichtigt. Sie konnten sich vor Ort über die durchgeführten Baumaßnahme persönlich überzeugen. Die Dankbarkeit der Menschen war grenzenlos!

 

Symbolische Grundsteinlegung für die Baumaßnahmen der Phase II

 

Auch unsere Mitglieder Maidely und Werner Schlemmer haben bei einer privaten Reise nach Guatemala die Kinder in San Jacinto besucht. Im Namen von Guate Pro haben sie den Kindern neue Fußballtrikots samt Bällen für die Mannschaften überreicht: Rosa Trikots für die Mädchen und Blaue für die Buben.

 

 

 

 
Aktivitäten in Deutschland

 

Einige Freunde und Mitglieder spenden spontan, d.h. ohne Aufforderung. Andere wie zum Beispiel Frau Wölfel hat sich zum Geburtstag anstatt Geschenken Spenden für Guate Pro gewünscht und dabei ansehnliche Spendengelder erhalten.

Am erfreulichsten sind Spenden, die man nicht erwartet. Ein Beispiel: Unsere Vorsitzende, Karin Wölfel ist mit ihrem Mann nach Dingolfing gefahren, um eine Spende über 1.500 € von der „Mütterinitiative Dingolfing“ entgegen zunehmen. Diese Organisation veranstaltet zwei Mal im Jahr einen Baby- Kinderkleiderbasar. Der erzielte Gewinn wird immer an zwei wohltätige Organisationen weitergeleitet und Guate Pro war dieses Jahr eine von beiden.

 

 

 

Frau Seubert, Vorsitzende von der Mütterinitiave Dingolfing übergab Frau Wölfel einen Scheck über 1.500

 

Nicht nur im Dezember 2011 haben wir erfolgreich Kaffeebäumchen für jeweils 5 € verkauft, sondern auch im Jahres 2012. Im Honorarkonsulat von Guatemala in München können heute noch Bäumchen erworben werden.

 

Ein gutes Beispiel für Spendenbereitschaft bewies unser Mitglied Dr. Walter Zettl. Er hat an seinem Geburtstags-fest für jeden seiner Gäste einen Kaffeebaum geschenkt.

Anlässlich eines Vortrages über Guatemala und Guate Pro von Frau Karin Wölfel beim Lions Club München-Ottobrunn fanden 20 Bäumchen einen neuen Besitzer.

Seit 2009 hat unser Mitglied Herr Werner Eckart Weihnachtskarten drucken lassen. Die Bilder der Karten zeigen schöne Weihnachtsmotive, die von guatemaltekischen Kindern gemalt wurden. Jede Karte kostet 2 €. Den gesamten Erlös erhält jedes Jahr Guate Pro. Wer noch Karten für dieses Jahr kaufen möchte, kann diese im Honorarkonsulat von Guatemala in München bekommen.

Im November wurde Guatemala von starken Erdbeben überrascht. Die Stiftung Michael Skopp hat ohne Verzögerung eine Soforthilfe geleistet und Lebensmittel und sonstige Hilfsgüter für den ersten Bedarf finanziert. Diese erste Hilfe wurde zuverlässig von deren Partnern vor Ort geplant und durchgeführt. Angesichts der Professionalität beim Helfen hat sich Guate Pro mit der Stiftung Michel Skopp zusammengeschlossen um gemeinsam weitere Hilfsmaßnahmen in Guatemala zu leisten. Ein von Guate Pro initiierter Spendenaufruf brachte bereits in den ersten vierzehn Tagen rund 3.000 € an Spendeneinnahmen.

Im November hat uns das Ehepaar Schlemmer in München besucht und über die Vereinsaktivitäten in Guatemala berichtet. Wir haben zusammen neue Ziele für das Jahr 2013 geschmiedet.

Wir hoffen auf weitere Initiativen von unseren Mitgliedern und Freunden, um Spenden zu sammeln. Wir freuen über alle guten, innovativen und neuen Ideen.

 

 

 

 

Schöne Momente bei Procedi, wo Guate Pro

die Minigärtnerei finanziert hat.

 

 

Kind von Procedi mit einer Pflanze aus der Gärtnerei

 

 

 

Helfen Sie uns bei der Werbung neuer Mitglieder

Benützen Sie beiliegendes Antragsformular für neue Mitgliedschaften. Spenden und Mitgliedsbeiträge an Guate Pro e.V. sind steuerlich absetzbar. Bis 100,- € gilt die abgestempelte Einzahlungsquittung Ihrer Spende oder der entsprechende Kontoauszug über Ihren Mitgliedsbeitrag als Beleg. Bei Spenden über 100,- € senden wir Ihnen eine Spendenquittung. Bitte geben Sie in diesem Fall unbedingt Ihren Namen mit vollständiger Anschrift an.

 

Guate Pro bedankt sich bei unserem Mitglied Werner Eckart, der die Finanzierung des Flyers ermöglicht hat, bei Frau Rabea Ulbrich, Art Director bei der Kultfabrik, die das Layout erarbeitet hat und bei Schlemmers und Wölfels für die Texte, Fotos und Ideen.

Und so sieht die Titelseite unseres neuen Flyers aus:

 

 

Guate Pro und die Kinder in Guatemala

wünschen Ihnen und Ihrer Familie

frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2013!

¡Feliz navidad y próspero año 2013!